• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg

Terminkalender

Vom echten und falschen Pfifferling
 
 
Contact  www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Pilzführung und Waldimbiss Nähe Bayerische Schanz im Spessart

Nach einer theoretisch-praktischen Einweisung sammeln die Teilnehmer/Innen gemeinsam Pilze und besprechen die Funde mit dem Kursleiter vor Ort. Dabei erhalten Sie das notwendige Basiswissen, um Speisepilze erfolgreich zu finden und zu bestimmen. Vermittelt werden neben allgemeinen Waldwissen und der Pilzökologie auch Möglichkeiten der Aufbewahrung/Konservierung sowie Küchen- und Rezepttipps.

Zum Abschluss der Pilzführung gibt es einen Waldimbiss (auch vegetarisch/vegan) mit Pilzen und regionalen, selbstgemachten Spezialitäten in der Hütte des Kursleiters

Mitzubringen: Pilzkorb, Tuch zum Abdecken des Korbes, Messer, Pinsel (z. B. Bratenpinsel) und wetterfeste, angepasste Kleidung

Leitung: Jürgen Krosta, Naturführer

Treffpunkt: 97778 Fellen-Neuhof, Försterhütte neben ehem. Gasthof zum Waldfrieden, Parkplätze vor dem Gasthof

Anfahrt: nach Neuhof über Gemünden – Ruppertshütten – Bayer. Schanz – Rengersbrunn oder über Gemünden – Rieneck – Burgsinn – Fellen

Gebühr: 30 Euro (incl. Waldimbiss und Getränke dazu)

Anmeldung bis zum 6.10. erforderlich!

Achtung: max. Teilnehmerzahl ist 15 Personen (bitte rechtzeitig anmelden!)

Veranstalter, Kontakt und Anmeldung:
BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg
Ökohaus
Luitpoldstr. 7a, 97082 Würzburg
Tel. 0931/43 972, Fax 0931/42 553
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Ort : Försterhütte in Fellen-Neuhof