Naturpark Biosphärenreservat Rhön

Naturpark Biosphärenreservat Rhön

Die Rhön wurde 1991 von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet. Biosphärenreservat? Was ist das? Diesen etwas außergewöhnlichen Begriff, sowie die Umsetzung bzw. die Ziele zu erklären – diese Aufgabe hat unser Verein im Auftrag des Freistaates Bayern für den Bereich Umweltbildung und Umweltinformation in Zusammenarbeit mit dem Rhöner Trägerverbund übernommen.

Aufgaben

Der Schwerpunkt der Kommunikations- und Umweltbildungsarbeit liegt in der Schaffung von Angeboten für Kinder und Jugendgruppen um spielerisch das Entdecken und Verstehen der Natur anzuregen.

Durch regelmäßig veranstaltete Naturerlebnistouren werden Schulklassen und Kindergärten auf spielerische und handlungsorientierte Art an unterschiedliche Ökosysteme herangeführt. Hierbei werden Themen behandelt, die auf dem Lehrplan der Schulen stehen. Auch traditionelles Handwerk, wie Brotbacken, Apfelsaftpressen oder den Umgang mit der Sense lernen die Kinder kennen. Ziel der aktiven Einbindung der Kinder ist es, das diese das gesamte Naturparkgebiet kennen lernen, ihr Interesse an der Natur geweckt wird und sie sich besser mit ihrer Heimatregion identifizieren.

Unsere Themen:                                                   Unsere Angebote richten sich an:                     
  • traditionelles Handwerk
  • Gesunde Ernährung
  • Das Hochmoor

  • Schulen und Kindergärten
  • Einheimische Bevölkerung wie auch Urlauber
  • Familien
  • Lehrkräfte und Multiplikatoren
  • Bus – Tourismus

Naturpark Biosphärenreservat Rhön

Managementzentrum Oberwaldbehrunger Straße 4
97656 Oberelsbach
Tel: 09774/910250

Veranstaltungen in der Region Bad Kissingen - Rhön