• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Ureinwanderer – Pflanzen mit Migrationshintergrund
Donnerstag, 14. März 2019, 19:00
Aufrufe : 232
Contact www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Archäophyten in Franken

In den vergangenen 7000 Jahren konnten sich zahlreiche Pflanzenarten in der mitteleuropäischen Kulturlandschaft etablieren, die heute von vielen Menschen als Teil der einheimischen Flora angesehen werden. Nicht wenige dieser Arten wurden teils intensiv genutzt, zum Beispiel als Nahrungs-, Zier- oder Medizinalpflanze. Der Vortrag stellt eine Auswahl dieser Alteinwanderer vor, berichtet über deren Herkunft und ihre Bedeutung für Franken.

Referent: Joachim G. Raftopoulo, EurProBiol., Dipl.-Biol.
Ort: Ökohaus Würzburg
Gebühr: 4 Euro
Anmeldung bis zum 13.3.2019 erforderlich!

Veranstalter: BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, Ökohaus, Luitpoldstr. 7 a,
97082 Würzburg, Tel. 0931/43972, Fax 0931/42553,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Ort Ökohaus Würzburg, Luitpoldstr. 7 a

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Veranstaltungen