• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Lamatrekking wie in den Anden
Sonntag, 24. März 2019, 13:00 - 16:30
Aufrufe : 258
Contact Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An diesem Nachmittag wollen wir uns mit den Lamas im Tierpark und ihrer südamerikanischen Heimat vertraut machen. Wir erfahren etwas über ihre wilden Verwandten, die Guanakos und warum Lamas schon für die Inkas von großer Bedeutung waren. Wir üben den praktischen Umgang mit unseren Lamas, zum Beispiel wie man sie einfängt und was sie fressen dürfen und was nicht. Wir lernen die Lamas führen und unternehmen mit ihnen eine kleine Wanderung durch Wald und Feld. Dabei gibt es sicherlich auch einige spannende Dinge zu entdecken. Nach unserer Wanderung lassen wir uns Stockbrot am Lagerfeuer schmecken und vielleicht haben wir noch Zeit, einem Andenmärchen zu lauschen. Für Familien mit Kindern ab 8 Jahre!
Uhrzeit: 13 – 16.30 Uhr Anmeldeschluss: drei Tage zuvor
Kosten: Familien 18,50 Euro, Erwachsene 7,50 Euro, Kinder 6,50 Euro (Projektthema)
Leitung: Marion Lößl-Straub (Naturpädagogin)

Ort Umweltstation im Tierpark Sommerhausen

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Veranstaltungen