• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Hosenbiene, Sand-Grasnelke und Silbergras – Faszination Sandmagerrasen
Samstag, 27. April 2019, 14:00 - 16:00
Aufrufe : 116
Contact www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Naturkundlicher Spaziergang im Naturschutzgebiet „Romberg“ bei Lohr am Main

Erkunden Sie mit uns die Sand-Magerrasen und wärmeliebenden Waldgesellschaften am Romberg, einem der Pionierstandorte fränkischen Naturschutzes, und staunen Sie über die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt und ihre Anpassungen an diesen extremen Lebensraum.

Leitung: Joachim G. Raftopoulo, EurProBiol., Dipl.-Biol.
Treffpunkt: Parkplatz am Naturschutzgebiet „Romberg“ im Ortsteil Sendelbach, Lohr am Main. Am Ortsausgang von Sendelbach (Fahrtrichtung Pflochsbach) links gelegen (kurz nach dem Parkplatz am Friedhof).
Mitfahrgelegenheit wird vermittelt!
Gebühr: 4 Euro
Anmeldung bis zum 25.4. erforderlich!

Veranstalter: BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, Ökohaus, Luitpoldstr. 7 a,
97082 Würzburg, Tel. 0931/43972, Fax 0931/42553,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Ort Naturschutzgebiet "Romberg" bei Lohr am Main

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz