• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Heide-Grashüpfer, Zwergbläuling und Essigrose
Sonntag, 2. Juni 2019, 10:00 - 11:30
Aufrufe : 252
Contact www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Naturkundlicher Spaziergang im Würzburger Naturschutzgebiet „Bromberg-Rosengarten“

Dieses Naturschutzgebiet bietet ein faszinierendes Mosaik von Lebensräumen: von Magerrasen, über mainfränkische Heckensysteme und ehemalige Streuobstwiesen, bis hin zu Wald, aufgelassenen Steinbrüchen und einem Tümpel findet sich fast alles hier.
Erleben Sie dieses Naturjuwel am Rande der Stadt und erfahren Sie Spannendes über Flora und Fauna, Ökologie, Naturschutz und Landschaftspflege dieses Schutzgebietes.

Leitung: Joachim G. Raftopoulo, EurProBiol., Dipl.-Biol.
Treffpunkt: Ecke Madrider Ring/Ende Dundee-Straße, Würzburg-Heuchelhof
Gebühr: 4 Euro
Anmeldung bis zum 30.5. erforderlich!

Veranstalter: BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, Ökohaus, Luitpoldstr. 7 a,
97082 Würzburg, Tel. 0931/43972, Fax 0931/42553,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Ort Naturschutzgebiet "Bromberg-Rosengarten" bei Würzburg

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz