• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Orientierung in der Natur mit Karte, Kompass und Naturzeichen
Samstag, 14. September 2019, 14:00 - 16:00
Aufrufe : 156
Contact www.wuerzburg.bund-naturschutz.de
  • Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren besonders geeignet!

Es fällt häufig gar nicht so leicht, sich in der freien Landschaft zu orientieren. Aber es gibt einige einfache Hilfsmittel, die dabei helfen können. Wir lernen zunächst die Himmelsrichtungen kennen, vielleicht kann uns die Sonne dabei gute Dienste leisten.
Wir erfahren, wie man einen Kompass anwendet und machen direkt eine kleine Übung, in dem wir auf eine Schatzsuche durch den Wald gehen. Außerdem gibt es einige Tipps, wie man sich auch sonst im Gelände orientieren kann und wie eine topografische Karten zu lesen ist. Wir lernen einige allerdings nicht ganz zuverlässige Naturzeichen kennen und wie man sich auch nachts orientieren kann.

Leitung: Thomas Biechele-Kusch, Dipl. Biologe, Naturpädagoge
Treffpunkt: Vor der Kirche St. Bruno zu Beginn des Steinbachtals, Würzburg
Gebühr: 5 Euro/Erw., 4 Euro/Kind
Anmeldung bis zum 12.9. erforderlich!

Veranstalter: BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, Ökohaus, Luitpoldstr. 7 a,
97082 Würzburg, Tel. 0931/43972, Fax 0931/42553,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Ort Steinbachtal. Würzburg

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz