• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Die Schnecke Thusnelda....
Sonntag, 29. September 2019, 14:00 - 16:00
Aufrufe : 164
Contact www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren besonders geeignet!

... war nie schnell da.
Sie hat es nicht eilig,
denn der Weg ist langweilig.
Ihr einziges Ziel
sind Blätter mit Stiel.
Sie muss ja nie nach Hause
für eine Mittagspause. 
Sie ist stets daheim,
trägt ihr Haus ganz allein.
Nur auf einem Fuß,
und winkt zum Gruß.
„Ich bin ein Wahnsinns-Forschungstier,
fantastische Einblicke ermögliche ich Dir,
geheimnisvoll, spannend und interessant,
und nach dem neuesten Wissensstand!“
Nach einer Einführung für „kleine Forscher“ dürfen die Kinder Experimente nach Anleitung durchführen. Während der Veranstaltung wird sauber gearbeitet und darauf geachtet, dass kein Tier leidet. Nach dem Kurs dürfen die Kinder die Schnecken unversehrt in die Freiheit entlassen.

Leitung: Ute Kuntz, Dipl.-Biologin
Ort: Ökohaus Würzburg (und angrenzender Naturgarten)
Gebühr:
5 Euro/Erw., 4 Euro/Kind (+ 1 Euro Materialkosten/Kind)
Anmeldung
bis zum 26.9. erforderlich!

Veranstalter: BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, Ökohaus, Luitpoldstr. 7 a,
97082 Würzburg, Tel. 0931/43972, Fax 0931/42553,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Ort Ökohaus und angrenzender Naturgarten, Würzburg

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz