• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Energiewende in Gefahr – warum wir sie jetzt verteidi-gen müssen!
Donnerstag, 4. April 2019, 18:30
Aufrufe : 30
Contact Tel.: 0952992220 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
„Die Energiewende ist das wichtigste Projekt auf der globalen Agenda. Sie ist in großer Gefahr. Wir müssen sie retten. Jetzt!“ appelliert Prof. Dr. Claudia Kemfert, renommierte Expertin der Energiewirtschaft und der Energiewende. Mit aller Macht will die „alte“ und „fossile“ Energiewirtschaft den Status Quo erhalten – mit dramatischen Folgen. Es drohen nicht nur irreparable Umwelt-schäden und Klimakrisen, sondern schwere globale Konflikte bis hin zu Kriegen um Energie. Fatalen Irrtümern und „Fake News“ werden in dem Vortrag sachliche Argumente und wissenschaftliche Fakten gegenüber gestellt und es wird erklärt, was zu tun ist, um die „erneuerbare“ Zukunft zu sichern.
In Kooperation mit der Energieinitiative Rhön- und Grabfeld e.V. (EIRG), dem Bayerischer Bauernverband (bbv) Geschäftsstelle NES/KG, der Bund Naturschutz Kreisgruppe und dem Imkerverein des Kreises.
Prof. Dr. Claudia Kemfert
Ort Stadthalle, An der Stadthalle 4 ,97616 Bad Neustadt a. d. Saale

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz