• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Biodiversität am Haßbergetrauf bei Krum
Sonntag, 23. Juni 2019, 14:00 - 17:00
Aufrufe : 110
Contact  Tel.: 0952992220 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für das Jahr der Biodiversität 2019 bietet sich eine Wan-derung im ökologisch sehr wertvollen und interessanten Waldgebiet bei Krum geradezu an: Das Natur- und Vogelschutzgebiet zeichnet sich nicht nur durch von Eichen dominierte Wälder mit seltenen anderen Baumarten wie z.B. Elsbeere aus – auch verschiedene Biotope wie Magerrasen, Hecken, Gebüsche und Streuobstwiesen können bei der ca. dreistündigen Wanderung kennengelernt werden. Des Weiteren gibt es im Waldgebiet stehendes und liegendes Totholz, sowie zahlreiche Biotopbäume mit besonderer Bedeutung für Flora und Fauna, die spezielle Lebensräume für andere Lebewesen bieten.
Roland Henfling
Ort Ortsmitte OT Krum, 97475 Zeil am Main

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz