• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Wer unterstützt den Specht beim Höhlenbau?
Samstag, 29. Juni 2019, 13:30 - 16:00
Aufrufe : 221
Contact Tel.: 0952992220 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Eiche massiv, ein Synonym für dauerhafte Qualität, das hält ewig, denken wir. Wie umgeht der Specht diese uralte Weisheit? Wer hilft ihm beim Bau einer Schlaf- oder Bruthöhle? Bei Fabrikschleichach werden wir uns eine Eiche mit einigen Spechthöhlen genau ansehen, um das Geheimnis zu ergründen. Der Specht ringelt Bäume und trommelt im Frühjahr lautstark seine Botschaft: habe Bruthöhle, suche Partner*in. Das und noch einiges mehr über das spannende Spechtleben erfahren wir bei der Wanderung um Fabrikschleichach.
Günther Oltsch
Erwachsenen € 6,00 Kinder € 2,00
Ort Ortsmitte in 96181 Fabrikschleichach

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz