• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Farben und Tinte aus Pflanzen selbst herstellen
Mittwoch, 10. Juli 2019, 17:30 - 21:00
Aufrufe : 155
Contact  Tel.: 0952992220 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pflanzenfarben zum Malen haben eine jahrtausendalte Tradition. Zwar ist ihre Beständigkeit begrenzt, dafür überraschen sie mit immer neuen, teils unerwarteten Farbklängen und einer unnachahmlich lebendigen Wirkung. Es ist ein besonderes Erlebnis, aus Blüten, Blättern und anderen Pflanzenteilen erst einen Farbsaft zu kochen und diesen dann mit Hilfe verschiedener, einfacher Zusatzstoffe zu Farben unterschiedlicher Deckkraft und Wirkung zu verarbeiten. Nach der Farbherstellung besteht die Möglichkeit der künstlerischen Gestaltung mit und auf Papier. Ein kreativer Nachmittag für alle, die Freude an Farben und am Experimentieren haben.
Mitzubringen: geeignete Kleidung (das Seminar findet im Hof und Garten statt), Schürze, mehrere Marmeladengläser und – falls vorhanden – Elektroplatte oder Gascampingkocher. Verschiedene Pflanzen, Zusatzstoffe und anderes Zubehör können im Kurs erworben werden.
Teilnehmerbegrenzung: 12
Susanne Gräfin Finckenstein
€ 14,00 zzgl. € 10,00 für Material und Skript
Ort UmweltBildungsZentrum Oberschleichach Pfarrer-Baumann-Str. 17 97514 Oberaurach

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Veranstaltungen