• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Medizin aus der Küche - heimische Nahrungsmittel als Heilmittel - Vortrag
Donnerstag, 28. November 2019, 19:00
Aufrufe : 102
Contact www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Do, 28.11. um 19 Uhr

Medizin aus der Küche – heimische Nahrungsmittel als Heilmittel

Vortrag

Gemüse ist gesund, das wissen heute fast alle. Aber auch viele Küchengewürze haben eine überaus positive Wirkung auf unseren Organismus. Vor Jahrhunderten, als noch nicht so viele Medikamente zur Verfügung standen, war es selbstverständlich, die Mahlzeiten nach dem Gesundheitszustand der Esser auszuwählen. Koch oder Köchin waren die „Ärzte“ der Familie, nach dem berühmten Motto „Eure Nahrungsmittel sollen Eure Heilmittel sein“.
Gestützt auf aktuelle Forschungsergebnisse geht es im Vortrag darum, welche Kräuter, Obst und Gemüse bewusst eingesetzt werden können, um bestimmte Beschwerden oder Krankheitsbilder zu lindern.

Referentin: Dr. rer. nat. Iris Eisenmann-Tappe, Phytotherapeutin und Heilpraktikerin, Mitglied des Arbeitskreises Klostermedizin

Ort: Ökohaus Würzburg
Gebühr: 5 Euro
Ein Skript zum Vortragsthema mit einer Auswahl an Rezepten kann für 2 Euro nach dem Vortrag erworben werden.
Anmeldung bis zum 27.11. erforderlich!

Veranstalter: BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, Ökohaus, Luitpoldstr. 7 a,
97082 Würzburg, Tel. 0931/43972, Fax 0931/42553,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Ort Ökohaus Würzburg

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz