• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Darmpflege: nicht nur Kamille und Fenchel
Donnerstag, 23. Januar 2020, 19:00
Aufrufe : 156
Contact www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Do, 23.1. um 19 Uhr

Darmpflege: nicht nur Kamille und Fenchel

Vortrag

Ist Darmgesundheit eine Lifestyle-Frage? Sehr viele Menschen in unserer modernen Gesellschaft haben regelmäßig Verdauungsprobleme. Eine falsche Ernährung muss nicht unbedingt daran schuld sein. Im Vortrag werden für verschiedene Beschwerdetypen die Ursachen erläutert und Hinweise zur Vorbeugung gegeben. Für die Behandlung kann ein breiteres Spektrum von Heilpflanzen eingesetzt werden, als gemeinhin bekannt ist. Solche Pflanzen werden im Vortrag vorgestellt.

Referentin: Dr. rer. nat. Iris Eisenmann-Tappe, Phytotherapeutin und Heilpraktikerin, Mitglied des Arbeitskreises Klostermedizin
Ort: Ökohaus Würzburg
Gebühr: 5 Euro
Ein Skript zum Vortragsthema mit einer Auswahl an Rezepten kann für 2 Euro nach dem Vortrag erworben werden.
Anmeldung bis zum 22.1. erforderlich!

 

Veranstalter: BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, Ökohaus, Luitpoldstr. 7 a,
97082 Würzburg, Tel. 0931/43972, Fax 0931/42553,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Ort Ökohaus Würzburg

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz