• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Heimische Bäume und Sträucher im Winter - Naturkundlicher Spaziergang an der Frankenwarte in Würzburg
Sonntag, 26. Januar 2020, 14:00 - 15:30
Aufrufe : 153
Contact www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

So, 26.1. von 14 – 15.30 Uhr

Heimische Bäume und Sträucher im Winter

Naturkundlicher Spaziergang an der Frankenwarte in Würzburg

Der Winter gibt einen ganz anderen Blick frei: jetzt zeigen sich Bäume und Sträucher in ihrer arteigenen Gestalt am besten. Borke, Zweige und Knospen sind ebenso  eines genaueren Blickes  bzw. auch Erspürens wert, denn sie verraten viel über die dazugehörige Art. Auch die Holznutzung  und Anwendung als Heilmittel wird angesprochen, denn beides hat immer eine wichtige Rolle bei der Kenntnis der Arten und deren Wuchsorte gespielt. Anfassen der Pflanzen ist bei unserem schönen zwei bis drei km langen Rundweg erwünscht.

Treffpunkt: Vor der Frankenwarte in Würzburg
Leitung: Christiane Brandt, Gebietsbetreuerin Muschelkalk
Gebühr: 4 Euro
Anmeldung bis zum 23.1. erforderlich!

Veranstalter: BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, Ökohaus, Luitpoldstr. 7 a,
97082 Würzburg, Tel. 0931/43972, Fax 0931/42553,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Ort An der Frankenwarte, Würzburg

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz