• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
Schlammlingsfluren, Sandmagerrasen & Schwimmblattvegetation - Streifzug durch die Mainaue
Sonntag, 15. September 2019, 09:30 - 11:30
Aufrufe : 37
Contact Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Im Mittelpunkt der Wanderung durch das LIFE-NaturProjekt „Mainaue zwischen Haßfurt und Eltmann“ steht die Entwicklung der Pflanzenwelt im Bereich des Sichelsees und am Großen Wörth. Dort wurden Äcker und Grünlandflächen aufgekauft und durch Heublumenansaat und Oberbodenabtrag zu artenreichen Wiesen und Sandmagerrasen umgewandelt. Viele seltene Pflanzenarten lassen sich dort sowie im Uferbereich der Gräben und Seen entdecken. In Kooperation mit dem/der Gebietsbetreuer*in des Landkreises Haßberge.
Mitzubringen: festes Schuhwerk, Fernglas falls vorhanden zur Vogelbeobachtung Sonntag, 15.09.19, 9.30 - 11.30 Uhr, kostenlos
Dr. Birgit Binzenhöfer
Treffpunkt: Am Beobachtungsturm des Sichelsees bzw. am Großen Wörth südwestlich von Augsfeld. Vom Haßfurter Flugplatz aus dem gut ausgebauten Flurweg 1,4 km lang Richtung Beobachtungsturm am Südende des Sichelsees folgen.

Anmeldung erforderlich
Ort Am Beobachtungsturm Sichelsee südwestlich von Augsfeld

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz