• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
„Sternengucken“ im Gramschatzer Wald
Freitag, 11. September 2020, 21:00 - 22:30
Aufrufe : 100

Inmitten des Gramschatzer Waldes kann man einen „großen“ und einen „kleinen Bären“ sehen, aber nicht im dunklen Wald, sondern am Himmelszelt – ein Blick in die Tiefen unserer Galaxie inklusive. Simon Manger, ein Astronom aus Leidenschaft, wird Sie in die Geheimnisse der Astronomie einweihen und Ihnen erklären, warum selbst im Gramschatzer Wald die Lichtverschmutzung eine Rolle beim Sternengucken spielt.

Warmes Schuhwerk und Kleidung anziehen und wenn möglich, ein Fernglas mitbringen!

Veranstaltung für kleine und große Sternengucker ab 10 Jahren. Teilnehmerbeitrag: 1-4 €

 

Ort Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz