• BauersbergWeb.jpg
  • bildneu.jpg
  • BNHassbergeWeb.jpg
  • BotanischerGarten.jpg
  • Fuehrung_1.jpg
  • Kinder.jpg
  • mainforest.jpg
  • NaturLandschaftsfuhrer.jpg
  • Umweltstation_ReichelshofWeb.jpg
„Schmetterlinge kennen-, schätzen- und schützenlernen“
Samstag, 26. September 2020, 14:00 - 16:00
Aufrufe : 52
Contact www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Sa, 26.9.2020 von 14 – 16 Uhr

„Schmetterlinge kennen-, schätzen- und schützenlernen“

Fortbildung für ErzieherInnen

Schmetterlinge faszinieren Groß und Klein. Im Rahmen dieser Fortbildung erhalten Sie das nötige Wissen, wie man Kindergartenkindern die Faszination an der Vielfalt unserer heimischen Schmetterlinge und deren bemerkenswerten Lebensweise spielerisch und interessant vermitteln kann.

Aber auch auf die Gefahren für unsere heimische Insektenwelt und die Möglichkeiten der Kinder helfend einzugreifen wird eingegangen.

Hierzu werden z.B. spannende Mitmachaktionen zum Thema, lustige Spiele und auch die Möglichkeit der Herstellung von Samenkugeln zur Unterstützung der Blütenvielfalt als Nahrungsquelle der Falter vorgestellt. Besonders spannend ist auch die Zucht von Schmetterlingen zusammen mit den Kindern im Kindergarten. Sie ist längst nicht so kompliziert, wie man denkt.

Leitung: Dipl.-Biologin Dr. Martina Alsheimer, Projektleiterin beim BUND Naturschutz
Ort: Ökohaus Würzburg, Luitpoldstr. 7a
Gebühr: 10 Euro/TeilnehmerIn
Teilnehmerzahl: Max. 10 Personen
Mitzubringen: Mund-/Nasenschutz (Maskenpflicht entfällt am Sitzplatz)
Anmeldung bis zum 22.9. erforderlich

Veranstalter: BUND Naturschutz-Kreisgruppe Würzburg, Ökohaus, Luitpoldstr. 7 a,
97082 Würzburg, Tel. 0931/43972, Fax 0931/42553,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.wuerzburg.bund-naturschutz.de

Ort Ökohaus Würzburg

 

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz