Umweltgarten Reichelshof

Umweltgarten Reichelshof

Im „Natur- und Umweltgarten Reichelshof“, dessen Träger der anerkannte gemeinnützige Verein „Bildung-Schulung-Information“ (BSI e.V.) in Schweinfurt ist, werden seit Ende der neunziger Jahre schulische und außerschulische Umweltbildungsangebote realisiert.

Mit der erfolgreichen Umsetzung von Modellprojekten und von Jahresprogrammen, einer vielseitigen naturnahen Gestaltung des Außengeländes sowie der 2003 durchgeführten „Natur-Erlebniswoche für behinderte und nicht behinderte Kinder“ wurden die Voraussetzungen für die staatliche Anerkennung des „Natur- und Umweltgartens Reichelhof“ als Umweltstation im Mai 2004 geschaffen.

Seit Dezember 2005 ist die Umweltstation Markenträger des Qualitätssiegels „Umweltbildung. Bayern“.

 

Unsere Themen:                                                  Unsere Angebote richten sich an:                     
  • Naturerfahrung mit allen Sinnen
  • Ökologisches Bauen und Wohnen
  • Teich, Wiese u.a. Lebensräume im Jahreslauf
  • Natur und altes Handwerk
  • Gesunde Ernährung und Bewegung
  • Klimaschutz und Energie
  • Mainfische - Ausstellung
  • Vielfalt und Schutz von Pflanzen und Tieren
  • Naturerfahrungs- und Abenteuerspiele

Die Angebote werden zielgruppenorientiert bzw. milieuspezifisch und integrativ umgesetzt. Klimawandel

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Schüler
  • Senioren
  • Menschen mit Behinderungen
  • Familien
  • Vereine
  • Touristen
  • Multiplikatoren

Natur- und Umweltgarten Reichelshof

Reichelshof 3
97526 Sennfeld
Tel: 09721/609496
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.umweltstation-reichelshof.de